Language Study Teaching

Download Die Flucht in eine bessere Gesellschaft: Eine Analyse und by Janine Heiner PDF

By Janine Heiner

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Russistik / Slavistik, notice: 1.3, Justus-Liebig-Universität Gießen (Slavistik), Veranstaltung: Utopien und Dystopien in der Russischen Literatur , Sprache: Deutsch, summary: Die Sehnsucht nach einem fernen Ort. Einem Ort, an dem Frieden herrscht. Ein Ort, der paradiesisch gestaltet ist und an dem nichts fehlt. Zumindest nichts Essenzielles. Ja gerade so viel, dass es zum Überleben geeignet ist. Dass guy sich als Tagesaufgabe mit der Nahrungssuche beschäftigt und zwischen den Mahlzeiten die Ruhe und Entspannung mit einem geliebten Menschen teilen kann. Ein Ort – wie guy so schön zu sagen pflegt „wo die Welt noch in Ordnung ist“, wo nur die Gesetze der Natur herrschen und ein Jeder dem Anderen in der Gesellschaft wichtig ist. Oder vielleicht doch ein Ort, an dem guy bis auf einen geliebten Menschen allein ist ? Völlig allein. Zwangsläufig abgeschieden von einem stressigen Alltag und unerwünschter Mitmenschen.
Diesen genannten Wünschen gehen täglich unzählige Menschen in Gedanken nach. Doch used to be treibt die Menschen zu solch einem Verlangen? Woher kommt solch Sehnsucht nach Freiheit, Neuordnung und Ursprünglichkeit des Seins?
Diese zunehmend zu beobachtende Tendenz soll Thematik dieser Arbeit über Ljudmila Petruševskajas Erzählung „Die neuen Robinsons“ werden. Im Vordergrund der Hausarbeit steht die Frage nach dem Grund der Flucht der Familie und den daraus resultierenden Konsequenzen. Hierzu ist es zunächst notwendig die Erzählung zu analysieren und zu interpretieren, um später klare Rückschlüsse ziehen und Antworten geben zu können.

Utopie oder Robinsonade ?
Zunächst ist es von Belangen die Erzählung dem Begriff der Utopie oder der Robinsonade zuzuordnen. Wenn guy hierfür den Versuch unternimmt den Begriff Utopie zu definieren, ist wohl folgendes Zitat der Wahrheit am nächsten „[Utopie ist das] Phantasiebild einer Gesellschaft, das Lösungsvorschläge für ganz bestimmte ungelöste Probleme der jeweiligen Ursprungsgesellschaft enthält, und zwar Lösungsvorschläge, die entweder anzeigen, welche Änderungen der bestehenden Gesellschaft, die Verfasser oder Träger einer solchen Utopie herbeiwünschen oder welche Änderungen sie fürchten und vielleicht manchmal beide zugleich.“ ( Elias: 1982: 102- a hundred and fifty )[...].

Show description

Download Unterrichtseinheit: Weiterführung der Lektüre "Der junge by Jochen Bender PDF

By Jochen Bender

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, notice: 1,5, Pädagogische Hochschule Heidelberg, Veranstaltung: Fachpraktikum Deutsch Klasse 1, 1 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Auszug aus der Verlaufsplanung (Methodische Analyse)

Für den Einstieg in die Unterrichtsstunde „Weiterführung der Lektüre: Der junge Drache (S. 22-29)“ gibt es verschiedene Möglichkeiten, die sinnvoll erscheinen. Eine Möglichkeit ist der Einstieg über vier kurze Sätze, die die Handlung der vorhergehenden Seiten (S.18- 21) prägnant zusammenfassen und vom Lehrer nacheinander in bezüglich des Sinns unstimmiger Reihenfolge auf den OHP gelegt werden. Jedes Mal, wenn der Lehrer einen weiteren Satz auf den OHP gelegt hat, fordert er einen Schüler auf diesen zu lesen, bis schließlich alle vier Sätze auf dem OHP liegen. Die Schüler bemerken die unlogische Reihenfolge und beginnen die Sätze so zu ordnen, dass der textual content einen Sinn ergibt. Eine zweite Möglichkeit, ist der Einstieg über zwei Illustrationen, die die vorhergehende Handlung (S.18- 21) verbildlichen. Für diesen Einstieg habe ich mich letztendlich entschieden, da die Kinder auf diesem Wege zu Beginn der Stunde nicht gleich so sehr kognitiv, sondern vermehrt auch emotional und in ihrem ästhetischen Empfinden angesprochen werden. Die vorhergehende Handlung ist, auf diese Weise verbildlicht, den Schülern, vor allem auch den schwächeren, unmittelbarer zugänglich und ist besser dazu geeignet die Schüler zu freiem Erzählen anzuregen als der Einstieg über die schon verschriftlichte, additionally in Worte gefasste Handlung. Des weiteren erachte ich den Einstieg über die beiden Illustrationen als schülerorientierter, da er, wie bereits erwähnt, auch den schwächeren Schülern gerecht wird und dem Lehrer ermöglicht sich „zurückzunehmen“ indem er in erster Linie mit nonverbalen Impulsen arbeitet. Die zweite Einstiegsmöglichkeit zielt additionally, eher wie die erste, auf eine multivariate Einstiegssituation.

Show description

Download Authenticity and new media in foreign language teaching: by Konstanze Wolgast PDF

By Konstanze Wolgast

Seminar paper from the 12 months 2006 within the topic English - Pedagogy, Didactics, Literature experiences, grade: 1,0, Technical collage of Braunschweig, path: Neue Medien im Fremdsprachenunterricht, 39 entries within the bibliography, language: English, summary: This paper will at the start discover the that means of authenticity within the context of international Language educating earlier than relocating directly to providing many ways of ways authenticity should be provided by way of methods of the recent Media and at last giving a severe exam of the advantages and attainable difficulties of using New Media for the aim of featuring actual fabric in-class.

Show description

Download Speak Tagalog: A Basic Primer by Juanita de Guzman Gutierrez BSED MSED PDF

By Juanita de Guzman Gutierrez BSED MSED

converse TAGALOG communicate Tagalog on Day One and study it, say it the simple method. A primer that could functionality in educating TAGALOG in colleges written by means of a instructor of thirty-three years adventure . This booklet courses you in pronunciation, spelling, and translations, while to claim the language appropriately and the way to assert it in response to the traditions of the Philippines. additional bonus contains background of the Philippines, areas to go to, and for the prayerful , you will discover the full TAGALOG phrases for every Our Father, Hail Mary, Glory Be. A e-book written by means of a local speaker of TAGALOG or Pilipino born, raised, and collage trained and whose specialization is in languages of English and Pilipino primarily based on Tagalog. Written for newbies, intermediate, and the pro. This publication is a smart reference should you commute, in international relations, in friendships. Get this ebook on your hand and be a linguist . it's strong to understand one other language beside yours that makes our international a good village of conversation and oneness resulting in peaceable coexistence.

Show description

Download Towards an Analytic Language: Synchronic and Diachronic by Michael Pieck PDF

By Michael Pieck

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Englisch - Grammatik, Stil, Arbeitstechnik, observe: 1,3, Universität zu Köln, Veranstaltung: English Grammar: Synchronic and Diachronic facets, Sprache: Deutsch, summary: The phrases ‘synthetic language’ and ‘analytic language’ in reference to linguistic typo?logy became commonplaces in modern lingusitics. They consult with morphological or quite morpho-syntactic features of languages. “Whereas analytic languages have only a few affixes (for instance, sleek English), artificial languages have many (for instance, Latin, previous English).” (O’Grady et al. 1997: 334) utilizing the quantifiers ‘very few’ and ‘many’, this definition by means of O’Grady et al. exhibits that it would be complicated to talk about artificial and analytic languages as ‘fixed’ or ‘closed different types’ in a structuralist means. They really denote prototypical different types or normal trends, as there's hardly ever any language which completely belongs to at least one or the opposite classification. Even a prototypically analytic language like Present-Day English (PDE) has either grammaticalized artificial components and traits in the direction of new syntheticity, as O’Grady et al. or Danchev have proven.
In a man-made language, 4 lexiacal different types tend to be interested by inflectio?n: verbs, nouns, pronouns and adjectives. for the reason that previous English, the earliest level of the English language, the inflectional method has continually been lowered, and in PDE such a lot grammatical relatives are expressed via analytic structures. The demanding method of previous English consisted of 2 morphologically marked tenses, the current and the preterite. Futurity will be expressed via ‘futurate’ structures utilizing current demanding or, infrequently, be supported by means of a definite set of lexical verbs functioning as auxiliaries with out wasting their lexical that means, e.g. willan = to need, or sculan = needs to. those verbs have been, in contrast to at the present time, totally inflected.
(…)
This paper will express that the decline of the inflectional method made it quasi essential to create and increase analytic verb varieties and at last grammaticalize them. the end result of this procedure is the good number of how one can exhibit temporal relationships and facets, as we've them in Present-Day English. The fundament of the English language may well stay artificial, in spite of the fact that, the ‘construction above’ is obviously analytic.

Show description

Download Approaches to Teaching the Plays of August Wilson by Sandra G. Shannon,Sandra L. Richards PDF

By Sandra G. Shannon,Sandra L. Richards

The award-winning playwright August Wilson used drama as a medium to write down a background of twentieth-century the USA throughout the views of its black citizenry. within the performs of his Pittsburgh Cycle, together with the Pulitzer Prize-winning Fences and The Piano Lesson, Wilson mixes African spirituality with the realism of the yankee theater and places African American storytelling and function practices in discussion with canonical writers like Aristotle and Shakespeare. As they painting black americans dwelling via migration, industrialization, and struggle, Wilson's performs discover the relation among a unified black awareness and America's collective identity.

In half 1 of this quantity, "Materials," the editors survey assets on Wilson's biography, teachable texts of Wilson's performs, priceless secondary readings, and compelling audiovisual and internet assets. The essays partly 2, "Approaches," examine a various set of concerns in Wilson's paintings, together with the significance of blues and jazz, intertextual connections to different playwrights, race in functionality, Yoruban spirituality, and the position of ladies within the plays.

Show description

Download Language, Knowledge and Pedagogy: Functional Linguistic and by Frances Christie,J. R. Martin PDF

By Frances Christie,J. R. Martin

This booklet explores the character of data, language and pedagogy from the point of view of 2 complementary theories: systemic useful linguistics, and Bernstein-inspired sociology. Bernstein's sociology of information makes a contrast among horizontal and vertical discourses as ways that wisdom is transmitted in institutional settings, with lecturers as brokers of symbolic keep an eye on.

Systemic practical linguists have explored academic discourse in response to related hierarchies, and by means of bringing the 2 views jointly this e-book indicates the influence of language on wisdom and pedagogy. The members study the various constructions of data and the circulate of knowledge in the institution context, but additionally in response to language in early adolescence, literacy, English, the social sciences, technology and arithmetic. the result's a revolutionary and dynamic research of information constructions at paintings in academic associations.

Language, wisdom and Pedagogy makes a huge contribution to linguistics, utilized linguistics and academic thought. it will likely be of curiosity to researchers operating in those parts.

Show description

Download Die externe Sprachgeschichte des Spanischen (German Edition) by Tina Dohrmann PDF

By Tina Dohrmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, word: 1,3, Universität Potsdam (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten, Sprache: Deutsch, summary: „Spanisch ist eine Weltsprache!“. Dieser Satz bewegt heute immer mehr Jugendliche dazu Spanisch zu lernen und sich mit der hispanischen Kultur auseinanderzusetzen. Sowohl kulturell als auch wirtschaftlich gesehen zählt das Erlernen dieser Sprache zu den traits des 21. Jahrhunderts. Globalisierung und das stetige Wachsen der hispanischen Sprecherfamilie führen dazu, dass das Spanische als wahrer Exportschlager gilt und einen lebhaften Aufschwung erfährt.

Würde guy jedoch sagen „Kastilisch ist eine Weltsprache!“, so würde vermutlich der Großteil der deutschen Bevölkerung nicht wissen, dass das Kastilische als Synonym für Spanisch steht.
Das Kastilische, welches zu den romanischen und damit auch zu den indogermanischen Sprachen gehört, wird von ca. 370 Mio. Menschen gesprochen und belegt damit nach Chinesisch und Englisch Platz drei auf der Weltrangliste. Gesprochen wird es auf quick allen Kontinenten: In Europa z. B. in Spanien, Andorra und Gibraltar; in Südamerika von der Bevölkerung z.B. Venezuelas, Perus, Chiles, Argentiniens oder Paraguays; in Mittelamerika wird Spanisch in z.B. Guatemala, Honduras oder Costa Rica gesprochen; in Nordamerika in Mexico und den united states. Auch die Karibik zählt zu den kastilisch geprägten Gebieten mit z.B. Sprechern auf Kuba, in der Dominikanischen Republik oder in Trinidad und Tobago.

Auf dem afrikanischen Kontinent findet guy Sprecher in Marokko, in der Westsahara oder Äquatorial- Guinea; in Ostasien auf den Philippinen. (vgl. Dietrich /Geckeler 2004:22 ff.)
Diese Aufzählung zeigt, dass sich das Spanische auf der gesamten Welt ausgebreitet hat.

Die wenigsten wissen jedoch um den Ursprung dieser Weltsprache, der sich daran begründet, dass das Spanische einen langen und wechselvollen geschichtlichen Sprachentwicklungsprozess durchlebt hat, der zum einen intern und zum anderen extern erfolgte.
In dieser Arbeit wird die externe Sprachgeschichte des Spanischen kurz und übersichtsartig vorgestellt, wobei eine Eingrenzung auf die wichtigsten Einflüsse erfolgt. Diese sind der vorromanische Einfluss, die lateinische Grundlage, der germanische und arabische Einfluss und die Entwicklung zum heutigen Spanisch. Auf dieser Grundlage wird geklärt, inwiefern das Kastilische als Ergebnis dieser gelten kann.

Show description

Download Die Transkulturalität auf dem Prüfstand (German Edition) by Felix Block PDF

By Felix Block

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, notice: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Auslandsgermanistik/Deutsch als Fremd- und Zweitsprache), Veranstaltung: Landeskunde und interkulturelle Begegnung, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich mit dem Kulturkonzept der Transkulturalität des Jenaer Philosophieprofessors Dr. Wolfgang Welsch. Welschs pragmatische Vorstellung von Kultur warfare eines der Themen im DaF-Seminar „Landeskunde und interkulturelle Begegnung“ im Wintersemester 08/09 an der Universität Jena.
Seine Ideen stehen stellvertretend für ein neueres Paradigma in der Kulturwissenschaft (vgl. Hansen 2003: 360), das die state als zentrale Untersuchungsgröße aus dem Zentrum des Interesses rückt und neuen Wirklichkeiten verstärkt Beachtung schenkt.
In der Arbeit sollen die Herleitung des Konzepts, seine inhaltlichen Aussagen und mögliche Konsequenzen der Transkulturalität nachvollzogen, geprüft und ggf. kritisiert werden.
Im ersten Teil wird hierzu der traditionelle Kulturbegriff vorgestellt und seine Ursachen und Wirkung sowohl historisch als auch in heutiger Zeit untersucht. Anhand eines Modells der interkulturellen Kommunikation wird Welschs Kritik an ebendieser nachvollzogen.
Ausgehend von der tatsächlichen Verfassung von Kulturen und Identitäten wird dann im zweiten Teil das Konzept der Transkulturalität erläutert. Dabei werden Welschs Aussagen sowohl auf die deutsche Gesellschaft als auch auf sogenannte hybride Identitäten bezogen. Außerdem werden seine Thesen zum Kulturbegriff der Transkulturalität dargestellt, sowie deren Verhältnis zur Globalisierung geklärt. Nach einer kritischen Auseinandersetzung soll abschließend geprüft werden, inwieweit die Forderungen Welschs Eingang in den Unterricht für Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache finden können.

Show description