Ideologies

Download Kants Kategorischer Imperativ (German Edition) by Ernest Mujkic PDF

By Ernest Mujkic

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, word: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister-Scholl-Institut), Sprache: Deutsch, summary: Soll eine Handlung moralischen Wert besitzen, so kann grundsätzlich zwischen zwei Arten der Bewertungskriterien der Beweggründe moralischen Handelns unterschieden werden. Befindet sich der moralische Gehalt einer Handlung in Abhängigkeit zum Ergebnis, so ist der Handelnde diesem Kriterium gemäß angehalten, eine Distanzierung von der Handlung vorzunehmen, in dem er sich auf ein außerhalb der Handlung liegendes Ziel orientiert.
Das zweite Bewertungskriterium bezieht sich dagegen auf das der Handlung innewohnendes Prinzip. Damit eine Handlung als moralische Handlung beurteilt werden kann, ist es notwendig, die subjektive Triebfeder des Handelns unabhängig von äußeren Ziele zu bestimmen. Das zweite Bewertungskriterium unterscheidet sich vom ersten dadurch, dass es die Abhängigkeit der Gültigkeit moralischer Grundsätze von der Realisierung bestimmter Ziele ablehnt, da dieser Annahme die Relativierung der absoluten und unbedingten Gültigkeit moralischer Grundsätze inne wohnt.

Im Zentrum beider Betrachtungsweisen steht die Frage nach einem guten Leben bzw. nach dem Maßstab, welcher dem Leben das Prädikat eines guten Lebens verleiht. Während die an Ergebnissen oder anders ausgedrückt an Handlungszwecken orientierte Beantwortung die Frage der moralischen Normativität des Handelns in die Frage nach Kriterien des subjektiven Wohlergehens überführt, die das dem Eigenwohl Zuträgliche sucht, versucht der zweite Ansatz die Absicht der Handlung unabhängig von äußeren Triebfedern verortend, eine objektive d.h. über das Eigenwohl hinausgehende, jedoch das Eigenwohl nicht ausschließende Antwort auf das Gute im Leben zu finden. Das Ergebnis dieser Antwort ist, dass das gute Leben deshalb ein moralisches ist, weil es das Gute aus der Vernünftigkeit des Handelns ableitet.

Immanuel Kant hat in seiner Schrift "Grundlegung zur Metaphysik der Sitten" den Versuch unternommen, das subjektive Handlungskriterium moralischen Handelns über den Objektivitätsgehalt desselben zu bestimmen.

Ausgehend 1) von der Darstellung der Bestimmung des guten Willens als der Legitimationsquelle moralischen Handelns und 2) der Untersuchung der Beziehung desselben zum Begriff der Pflicht, soll in der vorliegenden Arbeit three) die Bedeutung des kategorischen Imperativs als der Vermittlungsinstanz des moralischen Gesetzes und in dieser Funktion zugleich auch als das Beurteilungskriterium moralischen Handelns in Kants Grundlegung zur Metaphysik der Sitten aufgezeigt werden.

Show description

Download Organised Crime and the Challenge to Democracy by David Beetham,Felia Allum,Renate Siebert PDF

By David Beetham,Felia Allum,Renate Siebert

This cutting edge publication investigates the paradoxical state of affairs wherein equipped crime teams, authoritarian in nature and anti-democratic in perform, practice at their top in democratic international locations. It makes use of examples from the us, Japan, Russia, South the United States, France, Italy and the ecu Union.

Show description

Download Demokratie, Diktatur, Gerechtigkeit: Festschrift für by Aurel Croissant,Sascha Kneip,Alexander Petring PDF

By Aurel Croissant,Sascha Kneip,Alexander Petring

Der begriffliche Dreiklang Demokratie, Diktatur und Gerechtigkeit benennt zentrale, miteinander verknüpfte politikwissenschaftliche und gesellschaftspolitische Themen des 20. und 21. Jahrhunderts. Der Band bietet aus normativer, theoretischer und empirischer Perspektive leading edge Fragestellungen und Erkenntnisse zu den unterschiedlichen Facetten dieser Trias. Die Beiträge widmen sich u.a. der Konzeptualisierung und Messung von Demokratie, den Herausforderungen an junge und alte Demokratien, der Konzeptualisierung, Performanz und Persistenz von Diktaturen sowie Konzepten, Grundfragen und Herausforderungen der Gerechtigkeit in Nord und Süd.

Show description

Download Ist heute ein kritisches Denken noch nötig?: Traditionelle by Martin Böse PDF

By Martin Böse

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, observe: 2,3, Universität Stuttgart (Abteilung für Politische Theorie und Empirische Demokratieforschung (SOWI II)), Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Untersuchung soll es sein, die Frage zu beantworten, ob eine shape der ‚kritischen Theorie’ heute noch nötig ist, oder ob ihre Ziele im Vollzug der Entwicklung der Gesellschaft obsolet geworden sind. Dabei wird der textual content „Traditionelle und Kritische Theorie“ von Max Horkheimer aus dem Jahre 1937 hinsichtlich der Grundannahmen, des Verhältnisses zwischen ‚traditioneller’ und ‚kritischer’ Theorie, der Diagnose der Gesellschaft und der Ziele der ‚kritischen Theorie’ untersucht. Warum dieser textual content gewählt wird scheint auf der Hand zu liegen, so „…stellt [er] die umfassendste und umsichtigste Darstellung der theoretischen Zielsetzungen dar, die ursprünglich einmal mit der Idee einer kritischen Theorie verbunden waren.“(Honneth 2006: S.229)
Dabei ist dem Autor natürlich bewusst, dass die ‚kritische Theorie’ sich selbst als Kritik am damaligem method verstanden hat, und da dieses method nicht mehr besteht, kann auch die ‚kritische Theorie’ nicht eins zu eins übertragen werden. Jedoch scheint es sinnvoll, die Gegenwärtigen gesellschaftlichen Strukturen der Beschreibung Horkheimers gegenüber zu stellen, um etwaige Parallelen zu finden, oder nicht zu finden. Aktualität gewinnt diese Aufgabenstellung durch die aktuelle politische Diskussion, betreffs der Empfänger staatlicher Unterstützungen in Deutschland und die mannigfaltigen Konflikte in der Welt.

Show description

Download Billionaire at the Barricades: The Populist Revolution from by Laura Ingraham PDF

By Laura Ingraham

In Billionaire on the Barricades, Laura Ingraham info how Trump remade the Reagan Revolution in his personal picture, attracting a brand new coalition of citizens who have been indignant and disgusted with the corporatist time table of GOP elites. With an insider’s entry and information, Ingraham unearths formerly unreported information in the back of Trump’s victory and the prospective pitfalls that lay forward for his formidable populist agenda.

"Unlike such a lot of of my colleagues within the media,” stated Ingraham, “I immediately understood Trump’s attraction and overlooked those that again and again wrote his political obituary. so much of his critics and naysayers nonetheless do not comprehend the bipartisan charm of the populist, pro-life, pro-growth, the United States First time table on which he ran. In Billionaire on the Barricades, I take readers behind the curtain on the defining moments of a populist move that all started many years in the past and map out the place i feel it may (and will) take us, no matter if totally discovered through this Administration—or not.”

Show description

Download Assimilation und Antisemitismus: Juden im Deutschen by Catharina Trost PDF

By Catharina Trost

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, be aware: 1,7, Universität Rostock (Wirtschaftswissenschaftliches Institut, Politik), Veranstaltung: Antisemitismus , forty eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit wurde in der Schriftgröße 14 verfasst. , summary: Diese Arbeit soll sich im Folgenden somit mit den historischen Traditionen der antijüdischen Stereotypen, die auch schon während der Kaiserzeit agierten, beschäftigen. Es soll dabei aufgezeigt werden, wie es zum ersten Auftreten des politischen Antisemitismus während der Kaiserzeit kam. Hierzu wird es von Nöten sein, eine kurze, knappe Entwicklung der Judenfeindlichkeit bis zum 19. Jahrhundert wiederzugeben, um dann die Betrachtungsweise auf die geschichtliche und politische Entwicklung während der Kaiserzeit zu lenken. Dabei soll im Vorwege schon angemerkt sein, dass diese nicht den Anspruch auf Vollständigkeit stellt, sondern vielmehr einige Stationen beleuchtet. Anschließend wird die katholische Kirche mit ihrem Ultramontanismus näher betrachtet. Wie viel trug sie zum allgemein judenfeindlichen Bild der Zeit bei? Auch werden hierfür ausgewählte Zitate wiedergegeben, die die vorgetragenen Argumente unterstützen sollen.
Natürlich dürfen die Umstände der damaligen Zeit nicht außer Acht gelassen werden. In Kapitel 3.2 wird es daher um die industrielle Revolution und deren Zusammenhang mit dem Antisemitismus gehen. Hier werden Begleitumstände, wie das Leben in Arbeitervierteln, mit in die examine aufgenommen. Die Etablierung des Antisemitismus in der Gesellschaft, sprich: Das Ankommen und die Reaktionen von Politikern, Journalisten und in diesem Zusammenhang sehr wichtig, die der breiten Masse, werden im darauf folgenden Kapitel näher untersucht.
Ein weiterer second in der Kaiserzeit warfare der „Berliner Antisemitismusstreit". Es soll daher einer weiteren Frage nachgegangen werden. Wie kam es dazu und welche Protagonisten spielten eine wes

Show description

Download Women as Essential Citizens in the Czech National Movement: by Dáša Frančíková PDF

By Dáša Frančíková

This examine makes use of the Czech nationwide move within the Austrian Empire among the overdue 1820s and the overdue 1850s to envision the complicated set of social, actual, physiological, and ethical standards during which ladies grew to become an important social and political actors chargeable for the lifestyles of contemporary nationwide groups. located in the greater frameworks of private and non-private spheres, modern Czech discussions of the positionality of girls, and an knowing of the kinds of gender and “woman” as fluid techniques, this publication analyzes how Czech nationalists—in relation to and compared to different nineteenth-century nationalist movements—proposed that ladies develop into the principal brokers of the method to assure the continuity of the nation.

Show description

Download Conceptual Structure and Social Change: The Ideological by Sara Schatz,Javier Jesús Gutiérrez-Rexach PDF

By Sara Schatz,Javier Jesús Gutiérrez-Rexach

Sociopolitical adjustments are frequently linked to ideological shifts on the person and mass point. The research of ways sociopolitical and ideological swap interrelate has been the topic of dialogue for many years. right here, notwithstanding, the authors boost and guard a brand new idea that treats ideologies as complicated cognitive platforms which are internally articulated round prioritized ideas and values. targeting the transition to democracy in Latin the USA, the ebook examines the adjustments in mass ideals that accompany democratization with the intention to supply a extra subtle idea of the connection among trust, ideology, and motion in social switch. finally, the authors argue for a cognitive-based version which may account for a way social actors come to outline democracy in present contexts.

Taking democratization as a case learn, ^IConceptual constitution and Social Change^R specializes in third-wave transitions to democracy of the Nineteen Nineties simply because they're facts of very advanced ideological adjustments and alignments. utilizing comparative survey facts as a device to trace ideological shifts, numerous ideological uniformities are pointed out, similar to the increase of a unified competition, the paradoxical aid of the loads to the authoritarian social gathering in energy, and the ideological shifts and methods utilized by ruling and competition elites to achieve mass help. Viewing those adjustments because the mechanics of ideological platforms in flux paves the best way for a common idea of ideological change.

Show description

Download Konstruktivismus (German Edition) by Christian Schäfer PDF

By Christian Schäfer

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, be aware: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Theorien der Internationalen Beziehungen, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: was once zeichnet Konstruktivismus aus? Ist er „einfach“ eine weitere „Denkrichtung“, welche sich anderer Wissenschaften bedient und die versucht das „Bild der Welt“, die Realität, greifbar zu machen, um politische Handlungen, Strukturen in den internationalen Beziehungen zu verstehen? Versucht die Politikwissenschaft über einen weiteren abstrakteren Gedankenweg ein neues Theoriegebäude zu errichten, um einer „zukünftigen“ Wirklichkeit der internationalen Beziehungen darin Obdach zu gewähren? “Beim Konstruktivismus stellt sich als erstes die Frage, ob er überhaupt auf eine Stufe mit den anderen, empirisch gehaltvollen Theorien wie Realismus, Liberalismus, Institutionalismus, Marxismus und Feminismus gestellt werden darf oder ob er nicht auf einer übergeordneten Ebene der Theoriebildung in den IB angesiedelt werden muss, bei der es um Fragen nach grundsätzlichen Charakter der Gegenstände, der Konstitution von Akteuren und ihrer Interaktion geht.“Krell lässt die Beantwortung dieser Frage offen. Hintergrund dieser Arbeit ist, den in den IB verwendeten Konstruktivismus in seinen Inhalten zu untersuchen und eine Aussage zu treffen, ob er als eine Theorie in den IB angesiedelt werden kann oder ob er eine „Besonderheit“ darstellt. Es wird angestrebt eine treffende Antwort auf die oben gestellte Frage von Krell zu geben, da er sie bewusst offen gelassen hat.

Show description