Download Amisos bis zur römischen Eroberung 71 v. Chr.: Samsun in by Aynur Keskin PDF

By Aynur Keskin

Magisterarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, summary: „Nach Gazelon folgt Saramene und Amisos, eine beträchtliche Stadt, von
Sinope gegen neunhundert Stadien entfernt.“
Strabon, der griechische Geograph und Historiker aus Amaseia (64 v.
Chr.-23 n. Chr.) benutzt das Attribut „beträchtlich“ nicht nur für Amisos
in der Südküste des Schwarzen Meeres. Ist „Beträchtlichsein“ ein
Hinweis für die besondere Stellung, die eine Stadt bei Strabon genießt?
„Nachher folgt ein Busen, in welchem Kerasus und Hermonassa liegen,
zwei unbedeutende Wohnorte.“ Er schreibt ruhig und emotionsarm,
wenn die Orte nicht besonders aufregend sind. Für ihn, wohlgemerkt.
Unbedeutend ist Amisos ganz und gar nicht, Strabon, der nahezu ganz
Kleinasien aus eigener Anschauung kannte, gibt uns Mut für den
Versuch, Amisos als Thema in vorliegender Arbeit bis zur Belagerung
durch den römischen Feldherrn Lucullus im Verlauf der Mithradatischen
Kriege seventy one v. Chr. zu behandeln.
Historische Notizen über Amisos sind spärlich. Das schränkt den Stoff
für die historische Rekonstruktion ein. Es ist nicht einfach, die zeitlichen
Anhaltspunkte exakt zu bestimmen. Die günstigste Verbindung zum
Hinterland an der pontischen Südküste, die umliegenden fruchtbaren
Landschaften und die Lage am Ausgangspunkt der wichtigsten antiken
Nord-Süd-Überlandstraße ermöglichten es der Stadt dennoch, durch die
Feder der Altertumshistoriker und –geographen ihren gebührenen Platz in
den Papyrusblättern einzunehmen.
Die fragmentarischen Schriftquellen zu bewerten, trägt für die
Behandlung der angrenzenden Landschaften mit ihren Städten eine
unverzichtbare Bedeutung, dabei ist unser wichtigster Führer zweifellos
das geographisch-historische Werk Strabons.[...]

Show description

Read Online or Download Amisos bis zur römischen Eroberung 71 v. Chr.: Samsun in alter Zeit (German Edition) PDF

Best ancient history books

Gottmenschentum oder gottgleiche Ehren? Religiöse Verehrung oder politisches Kalkül? Mensch und Gott im Kult der Griechen vor Alexander (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1,7, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, forty six Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die antike griechische Welt battle durchdrungen von Übersinnlichem und Mystischem, von Geistern, Heroen und Göttern.

Naturkatastrophen in der Epoche Iustinians - Deutung und Umgang (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Die Epoche Iustinians, Sprache: Deutsch, summary: „Dies alles widerfuhr den Menschen, nachdem der Dämon Menschengestalt angenommen hatte, und er selber gab als Kaiser Veranlassung hierzu; (…) was once er mit heimlicher Macht und infolge seiner dämonischen Natur der Menschheit Leiden zufügte.

The Birth of the Trinity: Jesus, God, and Spirit in New Testament and Early Christian Interpretations of the Old Testament

How and while did Jesus and the Spirit grow to be considered as absolutely God? The start of the Trinity deals a brand new old process by means of exploring the way first- and second-century Christians learn the outdated testomony in an effort to differentiate the only God as a number of people. The earliest Christians felt they can metaphorically 'overhear' divine conversations among the daddy, Son, and Spirit whilst interpreting the previous testomony.

Das Perserreich der Achämeniden. Dareios' Anfänge und seine Rolle in der Dynastie (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, be aware: 2,0, Universität Duisburg-Essen (Geisteswissenschaften), Veranstaltung: Die Perserkriege, Sprache: Deutsch, summary: Das Perserreich gilt als eines der ersten Weltreiche der Antike. Es erstreckte sich von Persis, bis hin nach Kleinasien, Ägypten, dem heutigen Iran und Afghanistan.

Additional info for Amisos bis zur römischen Eroberung 71 v. Chr.: Samsun in alter Zeit (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 26 votes